Worauf muß man bei einer Stubenwagen-Matratze achten?

Eine gute Matratze ist ausschlaggebend für das Wohl Ihres Babys im Stubenwagen.
Ihr Kind hat ein natürliches Komfortbedürfnis, das nur in einer entsprechenden Umgebung befriedigt wird. Da gerade zu Beginn des Lebens eine Menge Zeit im Stubenwagen bzw. schlafend verbracht wird, ist hier die Ausstattung natürlich essentiell.

Stubenwagen Matratze Baby

Häufig sind die Stubenwagen-Matratzen, die mit dem Wagen selbst direkt geliefert werden nicht von unbedingt immer bester Qualität, so dass man hier ggf. nachbessern muss.

Achten Sie deswegen bitte dringend auf die Rezensionen des Produktes.

Grundsätzlich sollten die Matratzen nicht zu weich sein, da ansonsten der Rücken des Babys in Mitleidenschaft gezogen werden könnte.
Wichtig ist natürlich, dass der Hersteller garantiert, dass die Matratzen keine Schadstoffe enthalten. Hier sind TÜV- bzw. Prüfsiegel auch immer ein Zeichen von Qualität.

Schön wäre, wenn die Matratze gleichzeitig noch feuchtigkeitsregulierend wäre. Babys und Kleinkinder verarbeiten nämlich im Schlaf derart viele Informationen, dass sie definitiv mehr transpirieren als man meint.

Für das Wohl Ihres Kindes ist darüber hinaus definitiv wichtig, dass auf einer Baumwoll- oder anderen Stoffunterlage schläft. Man kann die Matratze lieber einmal mehr waschen als dass man das Kind auf eine lunftundurchlässige Kunststoffauflage legt, nur um die Matratze des Stubenwagens zu schützen.

Bitte beachten Sie auch, dass nicht alle Matratzen in jeden Stubenwagen passen. Es gibt hier immer herstellerspezifische Größen, aber auch Standardgrößen.Stubenwagen, Babywiege, Vergleich, Test, Ratgeber, Testsieger

Falls Ihr Kind an Allergien oder gar Neurodermitis leidet, erkundigen Sie sich bitte beim Kinderarzt und lesen Sie auch hier die Kundenmeinungen und Herstellerempfehlungen. Gerade in Krankheitsfällen kann man in Sachen richtige Stubenwagen-Matratze viel richtig, aber noch mehr falsch machen.

Zusätzlich sollten Sie sich auch immer darüber informieren, wie leicht oder einfach die Matratze zu waschen ist.
Hat diese einen leicht abnehmbaren Bezug? Kann der integrierte Nässeschutz beim Waschen ggf. Schaden nehmen?
Diese Fragen sollten Sie vorher genau prüfen, um sich schlussendlich zum Wohle Ihre Babys für die optimale Matratze zu entscheiden.

 

weitere Informationen und verschiedene Versionen von Stubenwagen-Matratzen*

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on LinkedInShare on Tumblr