Was muss man beim Stubenwagen-Nestchen beachten?

Das sog. Nestchen dient als Begrenzung des Stubenwagens und ebenso als Schutz und Polsterung der Gitterstäbe bzw. des Weidenkorbs.

Kleinkinder und Babys schlafen häufig sehr unruhig, da während des Schlafs enorm viele Eindrücke des Tages verarbeitet werden müssen.
Nicht selten kommt es vor, dass Kinder plötzlich mit dem Kopf am Fußende aufwachen, da ein Traum derart intensiv war.

Stubenwagen Nestchen

Das Nestchen, welches quasi als komplette Umrandung im Stubenwagen oder im Gitterbett des Kindes angebracht wird, verhindert, dass sich das Baby den Kopf stößt oder aber auch Hände, Ärmchen oder Beinchen in den Gitterstäben engeklemmt oder gar verbogen werden.

Weiterhin kuscheln sich Babys und auch Kleinkinder instinkiv in die Ecken des Wagens oder des Bettes um – wie in Mama´s Bauch – Kontakt mit etwas zu haben und zu spüren. Auch hier dient das Stubenwagen-Nestchen als Schutz und Begrenzung.

Ein Nestchen besteht meist aus einem mit Stoff umzogenen Schaumstoff oder Watte-Vlies. Hier gibt es verschiedene Varianten und Stärken.
Darüber hinaus sind am Nestchen meist verschieden lange Schnüre angebracht, um dieses auch entsprechend am Bett oder am Stubenwagen befestigen zu können. Hierbei ist wichtig, dass es das Baby oder Kleinkind während des Schlafens nicht schafft, diese zu bewegen bzw. zu lösen.
Worauf Sie aber Acht geben sollten ist, dass sich das Nestchen auch wieder leicht von Ihnen selbst abnehmen läßt. Ich habe es mehrfach erlebt, dass unser Baby nachts gebrochen hat und man in diesem Fall alles so schnell wie möglich aus dem Stubenwagen entfernen und in die Waschmaschine werfen muß.
Lästige Knoten oder langwierige Fummellei können in einer solchen Situation sehr anstrengend sein.

Wie bei allen Dingen, sollte natürlich auch bei einem Stubenwagen-Nestchen die Optik nicht der allein ausschlaggebende Faktor sein.
Einige Kriterien habe ich schon benannt, eine andere ist natürlich auch die Robustheit und Strapazierfähigkeit auch nach vielen Wäschen. Man glaubt gar nicht, wie oft man Babybettwäsche waschen muss.
Achten Sie hier bitte auch wieder auf die Kundenmeinungen von bereits erfahrenen Käufern.

 

weitere Informationen und verschiedene Versionen von Stubenwagen-Nestchen*

 

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on LinkedInShare on Tumblr